.

Allergologie

Wir kennen vier Typen von Allergien und die sogenannten Pseudoallergien. Am häufigsten leiden die Menschen an den Typ I- und Typ IV-Allergien, auch Allergien vom Soforttyp (Heuschnupfen) und vom Spättyp (Kontaktekzem) genannt. Zu den Pseudoallergien gehören z.B. ASS-, Laktose-, Fruktose- oder Glutamat - Unverträglichkeiten.

Folgende Testungen und Therapien werden für Allergiker angeboten:

  • Pricktest (Bei Verdacht auf Luftallergene)
  • Epikutantestung (bei Ekzemen)
  • Provokationstestung (z.B bei Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten)
  • Intrakutantestung (z.B. bei Verdacht auf Wespengift- und Bienengiftallergie)
  • Hyposensibilisierung (die spezifische Therapie bei Allergien gegen Wespengift, Bienengift, Haussatubmilben, Schimmelpilze, Pollen)

Spezialleistungen

  • Computergestütze Hautkrebsvorsorge
  • Photodynamische Therapie (PDT)
  • Mesotherapie (Haarausfall, Allergien, etc.)
  • Biologische Warzenbehandlung (wIRA)
  • Faltenbehandlung (Botulinum, Hyaluron, Mesolift, Mesobotox, franktionierte Laserbehandlung, Fruchtsäure-Peeling)

Ihre Haut ist uns wichtig!

Sprechen Sie uns an,

wenn Sie Fragen oder Wünsche

haben oder sich unsicher fühlen.

Wir wollen Sie kompetent beraten

und jederzeit unterstützen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok