.

Allergologie

Wir kennen vier Typen von Allergien und die sogenannten Pseudoallergien. Am häufigsten leiden die Menschen an den Typ I- und Typ IV-Allergien, auch Allergien vom Soforttyp (Heuschnupfen) und vom Spättyp (Kontaktekzem) genannt. Zu den Pseudoallergien gehören z.B. ASS-, Laktose-, Fruktose- oder Glutamat - Unverträglichkeiten.

Folgende Testungen und Therapien werden für Allergiker angeboten:

  • Pricktest (Bei Verdacht auf Luftallergene)
  • Epikutantestung (bei Ekzemen)
  • Provokationstestung (z.B bei Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten)
  • Intrakutantestung (z.B. bei Verdacht auf Wespengift- und Bienengiftallergie)
  • Hyposensibilisierung (die spezifische Therapie bei Allergien gegen Wespengift, Bienengift, Haussatubmilben, Schimmelpilze, Pollen)

Spezialleistungen

  • Computergestütze Hautkrebsvorsorge
  • Photodynamische Therapie (PDT)
  • Mesotherapie (Haarausfall, Allergien, etc.)
  • Biologische Warzenbehandlung (wIRA)
  • Faltenbehandlung (Botulinum, Hyaluron, Mesolift, Mesobotox, franktionierte Laserbehandlung, Fruchtsäure-Peeling)

Ihre Haut ist uns wichtig!

Sprechen Sie uns an,

wenn Sie Fragen oder Wünsche

haben oder sich unsicher fühlen.

Wir wollen Sie kompetent beraten

und jederzeit unterstützen.